Klassen

Fahrlehrer Klasse A werden in Paderborn, Gütersloh & Bielefeld

Fahrlehrerausbildung für Motorradfahrer


Um Fahrlehrer für Klasse A zu werden, müssen Sie vorab die Fahrlehrerausbildung für Klasse B/BE absolviert haben – erst danach sind Sie dazu qualifiziert, sich als Fahrlehrer für Motorradfahrer ausbilden zu lassen. Im Rahmen des 1-monatigen Ausbildungskurses zum Fahrlehrer der Klasse A vermitteln wir Ihnen alle nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten. Die Fahrlehrerausbildung umfasst sowohl theoretische Inhalte als auch praktische Anwendungen.


Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um die Fachkundeprüfungen erfolgreich bestehen zu können und trainieren in den Fahrstunden Ihre eigenen Motorrad Fertigkeiten, sodass Sie der fahrpraktischen Prüfung gewachsen sind. Geprüft werden Sie sowohl schriftlich als auch mündlich.


Mit der Fahrlehrerlaubnis der Klasse A dürfen Sie Mofa, Klasse AM, A1, A2 und A ausbilden, damit sind Sie in Zukunft noch flexibler bei der Gestaltung Ihres Arbeitstages sind. Zusätzlich können Sie auch Fahrlehrer in den Klassen C/CE und D, bei uns in Bielefeld werden.



Voraussetzungen für die Fahrlehrerlaubnis Klasse A

Termine für die Fahrlehrerlaubnis Klasse A